Das Deutsche Pflegeportal und meinestadt.de starten „Perspektive Pflege“ – Deutschlands größter Stellenmarkt für die Gesundheitsbranche

Das Deutsche Pflegeportal startet gemeinsam mit meinestadt.de  die neue Initiative „Perspektive Pflege“. Dahinter steht Deutschlands größter Online-Jobmarkt für die Pflege- und Gesundheitsbranche. Arbeitssuchende finden ab sofort unter http://www.perspektive-pflege.de rund 30.000 Jobs deutschlandweit für Fachkräfte in der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege, Therapie und Sozialarbeit, Hauswirtschaft und Verwaltung. Die gemeinsame Aktion soll Arbeitgeber und Arbeitssuchende regional zusammenbringen und das Image der Branche stärken.

 Arbeitgeber in der Pflege- und Gesundheitsbranche finden bei der „Perspektive Pflege“ die Kräfte von meinestadt.de und des Deutschen Pflegeportals attraktiv gebündelt: die hohe Reichweite der lokalen Online-Jobbörse sowie eine genaue Zielgruppenansprache und hohe Branchenkompetenz. Unternehmen können über die Initiative zu günstigen Konditionen ihre freien Stellen einmal schalten und damit gleichzeitig auf beiden Portalen (http://jobs.meinestadt.de und http://www.deutsches-pflegeportal.de) erscheinen.

 „Mit »Perspektive Pflege« kurbeln wir den Jobmotor in der Pflege an und sind die Anlaufstelle für Arbeitssuchende in dieser Branche“, so Werner Wiersbinski, Bereichsleiter Stellenmarkt bei meinestadt.de. „Außerdem sorgen wir für ein transparentes und realistisches Bild moderner Pflegeberufe und stärken so bei unseren Nutzern das Interesse für einen Jobeinstieg.“ Dieser Aussage kann sich auch der Direktor des Deutschen Pflegeportals, Michael Scheidel, nur anschließen und weist ergänzend darauf hin, dass mit der Initiative endlich eine geeignete Plattform für die Branche gefunden wurde. „Bei den Arbeitgebern herrscht große Verunsicherung darüber, wo es sich lohnt, nach Pflegefachkräften zu suchen oder Stellenanzeigen zu platzieren.  Mit »Perspektive Pflege« liegt nun ein einmaliges Konzept vor, von dem die ganze Pflegebranche partizipieren wird.“

Kategorie: Pressemitteilungen

Comments are closed.