Anzeige


Archiv

Aus drei mach eins – das Ende der Altenpflege

Gesundheits- und Familienministerium legen Arbeitsentwurf eines Gesetzes zur Pflegeausbildung vor. Lange war es strittig zwischen den Ministerien, jetzt haben Gesundheits- und Familienministerium den Ländern einen Arbeitsentwurf eines Gesetzes zur Zusammenlegung, Neustrukturierung und Akademisierung der Pflegeberufe vorgelegt. Die drei Ausbildungen Krankenpflege, Altenpflege und Kinderkrankenpflege sollen vereint werden; es soll nur noch einen gemeinsamen Abschluss als „Pflegefachfrau“ […]

Veröffentlicht in News | Tags: , | Kommentare deaktiviert für Aus drei mach eins – das Ende der Altenpflege

Sächsisches Sozialministerium verlangt weiter Schulgeld für Altenpflegeausbildung

Politik setzt Ankündigungen nicht um, Altenpflegeschüler zahlen die Zeche / Fachkräftemangel in Sachsen wird verschärft Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) ist verärgert über die mangelnde Umsetzung der Ankündigungen des Sächsischen Sozialministeriums bei einer der wichtigsten Aufgaben der sächsischen Pflegebranche. Der Grund dafür ist, dass Sachsens Auszubildende zum Altenpfleger – trotz Fachkräftemangels im Freistaat […]

Veröffentlicht in News | Tags: | Kommentare deaktiviert für Sächsisches Sozialministerium verlangt weiter Schulgeld für Altenpflegeausbildung

Neuer Pflegebegriff gibt keine Hinweise zur notwendigen Personalausstattung

bpa fordert Entwicklung eines Personalbemessungssystems Die personelle Ausstattung eines Pflegeheims ist in Verträgen auf Landesebene zwischen Pflegekassen, Sozialhilfeträgern und dem einzelnen Pflegeheim geregelt. Zwischen den einzelnen Bundesländern gibt es bei gleichen Anforderungen an die Pflege und Betreuung jedoch erhebliche Unterschiede. Können sich in Bayern etwa 41 Mitarbeiter um 100 Bewohner eines Pflegeheims kümmern, müssen diese […]

Veröffentlicht in News | Tags: , | Kommentare deaktiviert für Neuer Pflegebegriff gibt keine Hinweise zur notwendigen Personalausstattung

Anzeige