Anzeige


Bewegungs- und Mobilitätsförderung älterer Menschen. Gute Beispiele gesucht

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat den Startschuss für den Bundeswettbewerb „Gesund älter werden in der Kommune – bewegt und mobil“ gegeben.

Im Mittelpunkt des vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) betreuten Wettbewerbs steht die Bewegungs- und Mobilitätsförderung älterer Menschen. Für die Gewinner gibt es ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 60.000 Euro.

Mehr: Presse Difu

Kategorie: News

Comments are closed.


Anzeige