Die Zukunft der Pflege miterleben – Deutscher Pflegetag 2016

Berlin, 12.01.2016 – Der Deutsche Pflegetag 2016, der Treffpunkt für Beschäftigte und Akteure aus dem Bereich der Pflege, findet vom 10.-12. März 2016 in Berlin statt.

Noch bis zum 31. Januar 2016 gelten die Frühbucherpreise, Tages- und Kongresstickets können zum reduzierten Preis gebucht werden. Im Preis ist auch die Teilnahme an der Eröffnungsfeier enthalten.

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats, eröffnen den Kongress am 10. März. An den Kongresstagen laden zahlreiche Expertenbeiträge u.a. zu den neuen Gesetzen im Bereich Gesundheit und Pflege Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu ein, sich zu Neuerungen und aktuellen Themen zu informieren und auszutauschen. Interaktive Formate und Aussteller locken rund um das Programm.

Im Zentrum des Deutschen Pflegtages stehen Austausch und Lösungsansätze zu den Herausforderungen im Pflegealltag. Veranstaltet wird der Deutsche Pflegetag 2016 vom Deutschen Pflegerat e. V. (DPR), dem Dachverband der bedeutendsten Berufsverbände des deutschen Pflege- und Hebammenwesens.

Weitere Informationen zum Deutschen Pflegetag und zum Programm unter www.deutscher-pflegetag.de.

Programmheft-zum-Deutschen-Pflegetag-2016

Über den Deutschen Pflegetag

Der Deutsche Pflegetag ist eine Veranstaltung des Deutschen Pflegerats e.V. und gilt als die zentrale Veranstaltung für Pflege in Deutschland. Hier gestalten Experten und Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Pflege und Gesellschaft die Zukunft der Pflege – eines der wichtigsten gesundheitspolitischen und gesellschaftlichen Themen unserer Zeit. Im umfangreichen Vortrags- und Workshop-Programm werden verschiedene Standpunkte der wichtigsten Pflegethemen kontrovers und vielschichtig beleuchtet.

Über den Deutschen Pflegerat

Der Deutsche Pflegerat e.V. wurde 1998 gegründet, um die Positionen der Pflegeorganisationen einheitlich darzustellen und deren politische Arbeit zu koordinieren. Darüber hinaus fördert der Zusammenschluss aus 16 Verbänden die berufliche Selbstverwaltung. Als Bundesarbeits-gemeinschaft des Pflege- und Hebammenwesens und Partner der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen vertritt der Deutsche Pflegerat heute die insgesamt 1,2 Millionen Beschäftigten der Pflege. Über die berufliche Interessensvertretung hinaus ist der Einsatz für eine nachhaltige, qualitätsorientierte Versorgung der Bevölkerung oberstes Anliegen des Deutschen Pflegerats.

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Hannover ist ausführender Veranstalter des Deutschen Pflegetags. Die Schlütersche ist spezialisiert auf Werbe- und Marketing-Konzepte für kleine und mittlere Unternehmen. Hierzu entwickelt und vermarktet sie Medienprodukte und digitale Dienstleistungen, die den Mittelstand als zentrales Bindeglied zwischen Industrie und Verbrauchern positionieren. Das Themenfeld Gesundheit und Pflege gehört hierbei zu den Kernkompetenzen der Schlüterschen: Ihr Portfolio umfasst das Service-Portal pflege.de, das digitale Pflegemagazin Lebenlang und zahlreiche Fachbücher. Unter dem Motto „Schlütersche – wir machen das“ kombiniert sie ganzheitliches Marketing und branchenoptimiertes Fachwissen für den Erfolg ihrer Kunden.

Der Beitrag wurde uns durch den Zusammenschluss des Deutschen Pflegetages als Pressemitteilung zur Verfügung gestellt.

Kategorie: News | Tags: , , ,

Comments are closed.