Anzeige


Wundexpertin Kerstin Protz beim Kongress Pflege 2019

Vom 25. bis 26. Januar 2019 findet in Berlin der Kongress Pflege 2019 statt, der sich besonders ans mittlere Pflegemanagement richtet. Neben der fachlichen Fortbildung stehen dabei der professionelle Austausch und das Netzwerken im Vordergrund.

Der Kongress wird eröffnet von Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, sowie Christine Vogler, Vize-Präsidentin Deutscher Pflegerat e.V.

Darum geht’s auf dem Kongress Pflege 2019

Der Kongress Pflege 2019 legt den Schwerpunkt auf aktuelles, nachhaltiges und praxisrelevantes Fachwissen für die tägliche Arbeit. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Bereichen Recht, Management, Bildung, Praxis und Personal. Erwartet werden rund 1.700 KongressteilnehmerInnen , darunter PflegedirektorInnen, Pflegedienst-, Abteilungs- und Stationsleitungen, QualitätsmanagerInnen sowie Pflegefachkräfte aller Versorgungsbereiche, Schulleitungen und Lehrende in der Pflege.

Wundexpertin Kerstin Protz live in Berlin

Im Inselworkshop Kompression im Rahmen des Kongresses Pflege 2019 berichtet Wundexpertin Kerstin Protz aus Hamburg über Neuigkeiten rund um die Kompression. Mit von der Partie sind dabei Übungen an verschiedenen Stationen/Inseln, u. a. zur Wickelbandagierung mit Drucksondenmessung, adaptiven Kompressionsversorgung, und zu medizinischen Kompressionsstrümpfen.

Weitere Informationen:

Kongress Pflege 2019

Wann? 25. und 26. Januar 2019

Wo? Maritim proArte Hotel Berlin

Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Bildnachweis: Rawpixel.com / Freepik

Kategorie: News

Comments are closed.


Anzeige