Anzeige


Archiv

Die Zukunft der Pflege nach der Bundestagswahl: Impulse für die neue Bundesregierung

Podiumsdiskussion im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz am 9. und 10 November 2017 Pflege ist ein Zukunftsthema, das viele Menschen in Deutschland beschäftigt oder bereits direkt betrifft. Dies spiegelte sich in den politischen Debatten zum Ende der Bundestagswahl wieder. Mit einer hochrangig besetzen Podiumsdiskussion geben die Ausrichter der 4. Berliner Pflegekonferenz am 10. November 2017 Impulse […]

Veröffentlicht in News | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Zukunft der Pflege nach der Bundestagswahl: Impulse für die neue Bundesregierung

Pflege-Thermometer 2016: Erhebliche Lücken im Personalbereich

„Die ambulante Pflege ist ein wachsender Markt mit steigender Bedeutung und hat mit limitierenden Faktoren zu kämpfen.“ Das ist ein wesentliches Ergebnis des Pflege-Thermometers 2016, veröffentlicht vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung (dip) in Köln. Laut dem Institut handelt es sich dabei um die „bislang größte Befragung zur Situation der ambulanten Pflege in Deutschland“. Demnach […]

Veröffentlicht in News | Tags: , , | Kommentare deaktiviert für Pflege-Thermometer 2016: Erhebliche Lücken im Personalbereich

Griechische Azubis nach Thüringen – Ramelow Vorschlag geht in die richtige Richtung

bpa-Landesvorsitzende befürwortet die Ausbildung und Einstellung von Azubis und Fachkräften aus dem Ausland. „Angesichts der hohen Jugendarbeitslosigkeit in Griechenland und dem gleichzeitig wachsenden Fachkräftemangel in Thüringen ist der Vorschlag von Ministerpräsident Bodo Ramelow, junge Griechen im Freistaat auszubilden, sinnvoll“, erklärt Margit Benkenstein, Vorsitzende der Landesgruppe Thüringen des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa). […]

Veröffentlicht in News | Tags: | Kommentare deaktiviert für Griechische Azubis nach Thüringen – Ramelow Vorschlag geht in die richtige Richtung

Sächsisches Sozialministerium verlangt weiter Schulgeld für Altenpflegeausbildung

Politik setzt Ankündigungen nicht um, Altenpflegeschüler zahlen die Zeche / Fachkräftemangel in Sachsen wird verschärft Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) ist verärgert über die mangelnde Umsetzung der Ankündigungen des Sächsischen Sozialministeriums bei einer der wichtigsten Aufgaben der sächsischen Pflegebranche. Der Grund dafür ist, dass Sachsens Auszubildende zum Altenpfleger – trotz Fachkräftemangels im Freistaat […]

Veröffentlicht in News | Tags: | Kommentare deaktiviert für Sächsisches Sozialministerium verlangt weiter Schulgeld für Altenpflegeausbildung

Anzeige